Menu

02455 - 92 01 10 info@hpz.info

HPZ - Verselbstständigung

HeinsbergDie Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass für eine Reihe von Mädchen eine Rückkehr in die Ursprungsfamilie nicht möglich ist. Für diese Mädchen muss somit schrittweise gewährleistet werden, dass sie sich ein eigenständiges Leben aufbauen können.

Erster Schritt in die Selbständigkeit ist dabei ein Wohnen in der Verselbstständigungsgruppe im Zentrum von Heinsberg. In einem angemieteten Einfamilienhaus bieten wir dort für drei Mädchen die Möglichkeit, eine schrittweise Verselbstständigung zu erreichen. Die Betreuung erfolgt kontinuierlich über eine in der Gruppe anwesende pädagogische Fachkraft.


Kernziele einer jeden Verselbstständigung sind dabei:

  • erlernen einer selbständigen Haushaltsführung einschl. aller damit verbundenen Aufgaben

  • Umgang und Einteilung des eigenen Geldes

  • aktive Freizeitgestaltung

  • Berufsabschluss

Weitere Schritte der Verselbststständigung finden dann in der Regel in einer von uns angemieteten Wohnung statt, in denen die Mädchen mit unserer Unterstützung ein selbständiges Leben aufbauen können.. Bei der Auswahl der angemieteten Wohnungen stellen wir sicher, dass diese nach Betreuungsende von den Mädchen in Eigenregie übernommen werden können.

»ausführliche Leistungsbeschreibung

Kontakt

Verselbstständigungsgruppe
Auf dem Brand 19
52525 Heinsberg 
Tel. 02452/ 10 65 416
Fax 02455/ 92 01 11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

So finden Sie die Verselbstständigungsgruppe:

-siehe Anfahrt-

Ansprechpartnerin

»Rita Hummel-Stephan